!Die Seite funktioniert nur eingeschränkt ohne Javascript. Bitte aktiviere Javascript.

Für einen fruchtigen Moment

Choco-Cheesecake Schnitten

Zutaten

Für den Teig:

2 Pck. je 130 g LEIBNIZ Choco Special Editon Lemon Cheesecake Style

 

Für den Belag:

100 g Weiße Kuvertüre oder Schokolade

3 Blatt weiße Gelatine

300 g Doppelrahm Frischkäse

250 g Schmand

2 EL Zitronensaft

 

Zum Garnieren und Verzieren:

geraspelte Weiße Kuvertüre oder Schokolade

etwa 2 – 3 EL Lemon Curd oder Zitronenfruchtaufstrich

35 Min.

Schritt 1

 

Einen Backrahmen, 18 x 25 cm, auf eine mit Backpapier belegte Tortenplatte stellen. Für den Boden die LEIBNIZ Choco Lemon Cheesecake Kekse, mit der Schokoladenseite nach unten in dem Backrahmen verteilen (4 Kekse beiseitelegen).

Schritt 2

 

Für den Belag Kuvertüre (Schokolade) in Stücke hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen lassen, zwischendurch umrühren. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen und bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Zitronensaft unterrühren.

Schritt 3

Frischkäse und Schmand in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät (Rührbesen) zu einer cremigen Masse aufschlagen. Etwas von der Frischkäsemasse unter die aufgelöste Kuvertüre rühren. Zuerst die Küvertüremasse und anschließend die Gelatinemasse unter die ganze Frischkäsemasse unterrühren. Die Masse auf die Kekse geben, verstreichen und mit den beiseitegelegten Keksen belegen. Den Kuchen etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Danach den Backrahmen lösen und entfernen.

Schritt 4

 

Zum Garnieren die Kuchenoberfläche mit geraspelter Kuvertüre (Schokolade) bestreuen und mit Lemon Curd oder Zitronenfruchtaufstrich verzieren. Den Choco-Cheesecake Kuchen in Stücke schneiden und dann servieren.