!Die Seite funktioniert nur eingeschränkt ohne Javascript. Bitte aktiviere Javascript.

Karamell, Erdnuss, Salz

Karamell-Erdnusstorte

Zutaten

Für den Teig

75 g weiche Butter

100 g Erdnussbutter Crunchy

80 g Zucker

1 Packung Vanillinzucker

3 Eier (Größe M)

140 g Weizenmehl

2 gestrichene TL Backpulver

 

Zum Belegen und Bestreuen

1 Packung LEIBNIZ Choco Vollmilch (125g)

¼ TL Fleur de Sel

 

Für die Füllung

90 g Zucker

150 g Schlagsahne

140 g weiche Butter

¼ TL Fleur de Sel

40 Min.

180 °C

160 °C

Schritt 1

Zum Vorbereiten eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen, Ober-/Unterhitze etwa 180° C, Heißluft etwa 160° C. Für den Teig Butter und Erdnussbutter in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät (Rührstäbe) schaumig rühren. Zucker und Vanillinzucker nach und nach dazugeben. Die Eier jeweils eine halbe Minute unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glattstreichen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit etwa 20 Minuten.

Schritt 2

Die Form auf einen Kuchenrost stellen, den Boden vom Springformrand lösen. Nach etwa 20 Minuten acht Choco Vollmilch Kekse mit der Schokoladenseite nach unten auf den noch warmen Erdnussboden legen. Den Erdnussboden vollständig erkalten lassen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit für die Füllung Zucker in einen Edelstahltopf geben, bei mittlerer Hitze goldgelb karamellisieren lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die Sahne nach und nach in den Topf geben (vorsichtig, es kann spritzen!). Die Sahne unter Rühren zum Kochen bringen, bis das Karamell sich gelöst hat. Dann die Karamellmasse in eine Rührschüssel füllen und im Kühlschrank erkalten lassen.

Schritt 4

Den Erdnussboden vom Backpapier lösen, auf eine Platte legen. Den Boden quer halbieren. Die Butter mit einem Handrührgerät (Rührstäbe) geschmeidig rühren, die Karamellmasse nach und nach unterrühren. Fleur de Sel dazugeben. Die Karamellcreme (einen gehäuften Esslöffel in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen) auf den unteren Tortenboden geben, verstreichen, mit dem oberen Boden bedecken und etwas andrücken. Die restliche Karamellcreme als Sterne auf die Tortenoberfläche spritzen und mit Fleur de Sel bestreuen. Die Karamell-Erdnusstorte für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Die Karamell-Erdnusstorte hält sich im Kühlschrank 2 bis 3 Tage.