!Die Seite funktioniert nur eingeschränkt ohne Javascript. Bitte aktiviere Javascript.

Knackiger Leibniz Choco Keks mit Kokos-Creme

Kokos-Pannacotta mit Früchten

Zutaten

Für das Dessert

6 Blatt weiße Gelatine

1 Dose, 400 ml Kokosnussmilch, ungesüßt

200 ml Schlagsahne

75 g Zucker

1 Packung Bourbon Vanillezucker

Schale von einer ½ Limette, unbehandelt

50 ml Limettensaft

 

Zum Belegen

1 Packung LEIBNIZ Choco Edelherb (125g)

Etwa 300 g Obstsalat aus Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Blaubeeren oder Pfirsichen, Nektarinen, Weintrauben und Aprikosen

30 Min.

Schritt 1

Für das Dessert Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Kokosnussmilch mit Sahne, Zucker, Vanillezucker und Limettenschale in einem Topf zum Kochen bringen.

Schritt 2

Topf von der Kochstelle nehmen, Limettenschale entfernen. Gelatine ausdrücken, in Wasser auflösen und den Limettensaft unterrühren. Die Kokosmasse unterrühren und erkalten lassen (soll aber noch flüssig bleiben).

Schritt 3

In der Zwischenzeit die LEIBNIZ Choco Edelherb Kekse mit einem Sägemesser längs halbieren und jeweils drei bis vier Kekshälften auf kleine Glasschälchen verteilen und mit der Schokoladenseite an den Glasrand stellen. Etwas von der Kokosmasse in die Glasschälchen füllen, kaltstellen und fest werden lassen. Dann die restliche Kokosmasse darauf verteilen und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Auf die Kokos Pannacotta etwas Obstsalat geben, servieren. Dazu den restlichen Obstsalat reichen.