!Die Seite funktioniert nur eingeschränkt ohne Javascript. Bitte aktiviere Javascript.

Unverbesserlich Süss

Minions Amerikaner

Zutaten (etwa 14 Stück)

Für den Teig:

100 g weiche Butter oder Margarine

40 g Zucker

1 Ei (Größe M)

100 g Weizenmehl

2 TL Backpulver

1 Pck. 125 g LEIBNIZ Gru, Minions & Family (zerbröselt)

125 ml milder Multivitaminsaft

 

Für den gelben Guss:

150 g Puderzucker

etwa 1 EL milder Multivitaminsaft

und 1 EL Zitronensaft

gelbe Speisefarbe

 

Für den blauen Guss:

etwa 100 g Puderzucker

etwa 1 EL milder Multivitaminsaft

und 1 EL Zitronensaft

blaue Speisefarbe

 

Zum Verzieren:

schwarzweiße Lakritz-Stangen

Lakritz-Schnecken

50 Min.

ohne Kühlzeit

180 °C

160 °C

Schritt 1

Zum Vorbereiten für den Teig die Kekse fein zerbröseln. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze etwa 180° C, Heißluft etwa 160° C. Für den Teig die Butter oder Margarine in eine Rührschüssel mit Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig verrühren. Zucker und Ei nach und nach unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Mehl mit Backpulver und Keksbröseln mischen und mit dem Multivitaminsaft unter die Masse rühren.

Schritt 2

Den Teig in einen Spritzbeutel (ohne Tülle) füllen und auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche spritzen. Die 14 Teighäufchen sollten etwa 5 cm groß sein und genügend Abstand voneinander haben. Die Backbleche nacheinander in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit: etwa 15 Minuten.

Schritt 3

Zur Vorbereitung der Verzierung die Lakritz-Stangen und –Schnecken in passende Stücke schneiden. Nach dem Backen die Amerikaner mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Schritt 4

Für den gelben Guss Puderzucker mit so viel Multivitamin- und Zitronensaft und Speisefarbe verrühren, dass ein streichfähiger Guss entsteht. Dann die Kekse zu 2/3 mit dem Guss bestreichen. Aus Lakritz-Schnecken und -Stangen anschließend die Minionsgesichter legen. Den gelben Guss etwas fest werden lassen.

Dann für den blauen Guss Puderzucker (100 g) ebenfalls mit so viel Saft verrühren, dass ein streichfähiger Guss entsteht. Diesen als Hose auf den unteren Teil der Kekse streichen und fest werden lassen.