!Die Seite funktioniert nur eingeschränkt ohne Javascript. Bitte aktiviere Javascript.

Safari-Abenteuer

Tierische Keks-Lollies

Zutaten

Zum Vorbereiten für den Teig:

1 Pck. 100 g LEIBNIZ ZOO Safari

60 g Butter

50 g Nussnugat Creme

 

Für den Teig:

90 g Weizenmehl

2 gestr. TL Backpulver

etwa 70 g LEIBNIZ ZOO Safari Keksbrösel

2 Pck. Vanillezucker

60 g Magerquark

10 Spieße oder Holzspachtel

 

Zum Verzieren:

etwa 50 g weiße Schokolade

etwa 50 g Zartbitter Schokolade

Dekor Artikel

40 Min.

ohne Kühlzeit

180 °C

160 °C

Schritt 1

 

Zum Vorbereiten für den Teig die LEIBNIZ ZOO Safari Kekse, in einen Blitzhacker geben und feine Brösel herstellen (10 beiseitelegen). Butter zerlassen, von der Kochstelle nehmen und Nussnugat Creme unter Rühren darin auflösen. Backofen vorheizen, Ober / Unterhitze etwa 180° C, Heißluft etwa 160° C.

Schritt 2

Für den Teig Mehl mit Backpulver, Keksbrösel und Vanillezucker in einer Rührschüssel mischen. Buttermasse und Quark hinzufügen und die Zutaten mit Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (etwa 20 cm lang) formen und in 10 Stücke schneiden. Die Teigstücke auf ein Backblech, mit Backpapier belegt, mit Abstand verteilen, dabei die Spieße (Holzspachtel) bis zur Hälfte unter die Teigstücke legen. Dann den Teig mit leicht bemehlten Händen zu Talern von etwa 7 cm Durchmesser flachdrücken. Das Backblech in den Backofen schieben. Backzeit etwa 15 Minuten.

Schritt 3

Die Keks Lollies  mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

 

Zum Verzieren die beiden Kuvertüren getrennt im Wasserbad bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Dann in Pergamentpapier Tütchen füllen, eine kleine Spitze abschneiden. Die Safari Lollies damit verzieren, mit den beiseitegelegten ZOO Safari Keksen belegen und mit Dekorschmuck garnieren. Schokolade fest werden lassen.

 

Tipp: Die ZOO Safari Kekse mit der Schokoladenseite sofort nach dem Backen auf die Lollies legen und dann die Keks Lollies erkalten lassen und anschließend verzieren.