!Die Seite funktioniert nur eingeschränkt ohne Javascript. Bitte aktiviere Javascript.

Schöner die Kekse nie knacken

Weihnachtsbaum

Zutaten

22 LEIBNIZ Kakaokekse

100 g weiße Schokolade

½ Würfel Kokosfett

abgeriebene Schale von ½ Bio-Orange

 

Zum Verzieren

etwa 100 g Puderzucker

Zitronensaft oder frisches Eiweiß

weihnachtliche Dekorartikel (Tannenbäume, Schneeflocken, Sterne)

bunter Zucker

Gebäckschmuck

rot gefärbtes Marzipan

35 Min.

Schritt 1

Schokolade in Stücke brechen, in einem kleinen Topf im Wasserbad mit dem Kokosfett bei schwacher Hitze auflösen. Die Orangenschale unterrühren. Die Hälfte der Kakaokekse auf der Unterseite mit etwas Schokolade bestreichen und mit jeweils einem Keks zusammensetzen.

Schritt 2

Die gefüllten Kakaokekse mit der restlichen Schokolade auf einer Tortenplatte zu einem Weihnachtsbaum zusammensetzen, die Schokolade fest werden lassen.

Schritt 3

Zum Verzieren Puderzucker mit so viel Zitronensaft oder Eiweiß verrühren, bis eine dickflüssige, spritzfähige Masse entstanden ist. Den Guss in ein Pergamentpapiertütchen füllen, eine kleine Spitze abschneiden und den Weihnachtsbaum damit verzieren. Mit Dekorartikeln, buntem Zucker, Gebäckschmuck und Marzipanmotiven belegen. Den Guss fest werden lassen.