Blueberry Kuchen

Rezept

Zutaten

-
12 Portionen
+

Für den Belag zum Vorbereiten

250 g TK Heidelbeeren (Blaubeeren)
40 g Rohrzucker
1 EL Zitronensaft

Für den Teig

1 Packung(en) LEIBNIZ Choco Black'n White
30 g abgezogene, gemahlene Mandeln
50 g Butter

Für den Belag

1 Packung(en) Tortenguss, klar
1 TL Rohrzucker
150 ml Heidelbeersaft
4 Blatt weiße Gelatine
250 g Schlagsahne
1 Packung(en) Sahnesteif
300 g Heidelbeerjoghurt
200 g Joghurt Frischkäse

Zum Garnieren

1 Packung(en) LEIBNIZ Choco Black'n White
Nach Belieben einige frische Heidelbeeren (Blaubeeren)

Los geht's

1.

Zum Vorbereiten für den Belag Heidelbeeren mit Zucker und Zitronensaft in einer Rührschüssel auftauen lassen.

2.

Für den Teig die LEIBNIZ Black'n White Kekse in sehr kleine Würfel hacken. Butter in einem Topf zerlassen, die LEIBNIZ Black'n White Würfel und Mandeln dazugeben und alles gut verrühren. Einen Backrahmen (25 x 17 cm) auf eine mit Backpapier belegte Tortenplatte stellen. Die LEIBNIZ Black'n White-Masse in den Backrahmen füllen und mit einem Esslöffelrücken gleichmäßig zu einem Boden fest andrücken. Den Tortenboden etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3.

Für den Belag Heidelbeeren zum Abtropfen in ein Sieb geben, Saft auffangen und 150 ml abmessen (evtl. mit Wasser auffüllen). Tortengusspulver, Zucker und Saft in einen Topf geben. Zutaten gut verrühren und einen Guss nach Packungsanleitung zubereiten. Heidelbeeren unterheben und die Fruchtmasse sofort auf den Tortenboden geben, verstreichen und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4.

Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen. Heidelbeerjoghurt mit Frischkäse in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät (Rührbesen) verrühren. Leicht ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen, zuerst mit etwa 3 Esslöffeln der Joghurtmasse verrühren, dann unter die restliche Masse rühren. Sahne mit Sahnesteif steifschlagen. 2 Esslöffel Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner, gezackter Tülle füllen und in den Kühlschrank legen. Restliche Sahne unter die Joghurtmasse heben, dann auf den Tortenboden geben und glattstreichen.

5.

Für den Belag die LEIBNIZ Black'n White Kekse mit einem Sägemesser halbieren. Die Kekse im Wechsel, weiße Schokolade und Kakaokeks, auf die Tortenoberfläche legen. Die Blueberry Torte mit der beiseitegelegten Sahne verzieren. Nach Belieben die Torte mit frischen Heidelbeeren garnieren und etwa 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Backrahmen und das Backpapier von der Blueberry Torte lösen und entfernen.

Verwendete Produkte

BlackNWhite Related Product

Black'n White Keks

Wie kann ein knuspriger LEIBNIZ Kakaokeks mit intensiver Kakaonote getoppt werden? Genau, mit einer knackigen Schokoladenhälfte aus weißer Schokolade - dieses Paar gehört einfach zusammen.

Die LEIBNIZ Black’n White Kekse sind in einer 125 g-Faltschachtel mit herausziehbarer Innenschale erhältlich, perfekt für eine schokoladige Auszeit mit Familie und Freunden.