Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite nutzen möchtest, akzeptiere bitte die Verwendung von Cookies.

Datenschutz Ok
Rezept

Lebkuchen-Tiramisu

Zutaten

Zutaten

Für den Teig:

1 Packung LEIBNIZ Butterkeks
1 1/2 TL Backpulver
1 Packung Bourbonvanillezucker
1 schwach gehäufter TL Lebkuchengewürz
60 g flüssiger Honig
2 Eier (Größe M)
75 ml Milch
75 ml Speiseöl

Für den Belag:

1 kleine Dose Pfirsiche (Abtropfgewicht 250 g)
4 Blatt weiße Gelatine
250 g Mascarpone
1 Messerspitze Lebkuchengewürz
50 g flüssiger Honig
3 EL Rum
200 g Schlagsahne

Zum Bestäuben:

Etwas Kakaopulver

Los geht's

Schritt 1:

Krümel

Zum Vorbereiten die Butterkekse in einen Blitzhacker (Zerkleinerer) geben und feine Brösel herstellen. Eine Tarteform (Durchmesser 28 cm) fetten und mit einem Esslöffel Butterkeksbrösel bestreuen. Backofen vorheizen, Ober-/Unterhitze etwa 180° C, Heißluft etwa 160° C.

Schritt 2:

Rührschüssel

Für den Teig LEIBNIZ Butterkeks-Brösel mit Backpulver, Vanillezucker und Lebkuchengewürz in eine Rührschüssel geben und vermischen. Honig, Eier, Milch und Speiseöl hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Rührstäbe) in etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Schritt 3:

Vanilleschote

Den Teig in die vorbereitete Tarteform füllen und glattstreichen. Die Form auf einem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit etwa 20 Minuten. Die Tarteform auf einen Kuchenrost stellen. Den Tortenboden erkalten lassen, dann aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte legen.

Schritt 4:

Mehl

Die Pfirsiche zum Abtropfen in ein Sieb geben und dann kurz auf Küchenpapier legen. Mit Sternausstechformen (Durchmesser etwa 3 bis 4 cm) unterschiedlich große Pfirsichsterne ausstechen.

Schritt 5:

Butter

Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Mascarpone mit Lebkuchengewürz und Honig verrühren. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen, den Rum unterrühren. Die Gelatineflüssigkeit unter die Mascarponemasse rühren. Sahne steif schlagen, ebenfalls unter die Mascarponemasse heben und diese auf den Tortenboden geben und glattstreichen. Die Pfirsichsterne sofort auf der Mascarponefüllung verteilen und in die Creme drücken.

Schritt 6:

Lebkuchentiramisu

Das Lebkuchen-Tiramisu für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren kleine Sternausstechformen in die Zwischenräume der Pfirsichsterne legen. Kakaopulver in die Sterne sieben und die Formen vorsichtig entfernen.

Tipp

Restliches Pfirsichfruchtfleisch pürieren und zum Lebkuchen-Tiramisu servieren.

Fertig

Verwendete Produkte

Butterkeks Related Product

Butterkeks

Qualität

In den 52 Zähnen, die den LEIBNIZ Butterkeks zum Original machen, stecken nicht nur ausgewählte Zutaten und über 125 Jahre Backtradition. Die wohl wichtigste Zutat hat sich über Jahrzehnte entwickelt und gefestigt. Es ist die Geborgenheit und die Erinnerung an sie, die ein LEIBNIZ Keks riech-, schmeck- und erlebbar macht. Der LEIBNIZ Butterkeks ist unser und vor allem Euer ältestes Stück Geborgenheit. 

Interessant

Der für viele LEIBNIZ Kekse verwendete Weizen stammt aus kontrolliertem Vertragsanbau – dadurch können wir die Herkunft unseres Getreides bis auf die Felder zurückverfolgen.
 

Geeignete Rezepte

Rezept

Strawberry Cheesecake Pops

Kleine Köstlichkeiten. Mehr

Rezept

Butterkeks Papageienkuchen

Bunter Kuchenspaß. Mehr

Rezept

Mini Gugelhupfe in Apfel und Schoko

Für jeden was dabei! Mehr

Rezept

Apfelküchlein

Ein Apfel am Tag... Mehr

Newsletter

Regelmäßige News von LEIBNIZ