Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite nutzen möchtest, akzeptiere bitte die Verwendung von Cookies.

Datenschutz Ok
Rezept

Mini Gugelhupfe in Apfel und Schoko

Zutaten

Zutaten

Für den Teig zum Vorbereiten:

1 Pck. 200 g LEIBNIZ Butterkekse

Für den Teig:

50 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
70 g Roh Rohrzucker
125 g weiche Butter oder Margarine
2 Eier (Größe M)
100 ml Bourbon Vanillesoße, aus dem Kühlregal
25 g gehackte Zartbitter Schokolade
50 g Apfelfrucht, grob geraspelt

Zum Füllen:

1 Apfel (rot)
1 EL Zitronensaft
2 EL flüssiger Honig

Zum Verzieren:

etwa 25 g Zartbitter Schokolade, in Stücke geschnitten
z.B. Puderzucker, Kakaopulver, Dekor Blüten, Zucker Dekor, flüssige Schokolade

Los geht's

Schritt 1:

Krümel

Für den Teig die LEIBNIZ Butterkekse (12 Kekse beiseitelegen) in einen Frischhaltebeutel geben, verschließen und mit einer Teigrolle feine Brösel herstellen oder in einem Blitzhacker (Zerkleinerer) fein zerbröseln. Eine Mini Gugelhupf Form für 12 Stück fetten und leicht mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen, Ober/Unterhitze etwa 180°C, Heißluft etwa 160°C.

Schritt 2:

Butter

Für den Teig LEIBNIZ Butterkekse Brösel mit Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben und vermischen. Zucker, Butter oder Margarine, Eier und Vanillesoße (75 ml) hinzufügen und die Zutaten mit einem Mixer (Rührbesen) etwa 1 Minute zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 3:

Apfel

Den Teig halbieren. Unter die eine Hälfte die Schokostückchen und Vanille Soße (25 ml) geben. Die Apfelraspel unter die andere Hälfte des Teigs rühren. Die Teige in die Gugelhupf Formen füllen und auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen stellen. Backzeit etwa 25 - 30 Minuten.

Schritt 4:

Vollmilchschokolade

Die Form etwa 5 Minuten auf einen Kuchenrost stellen, dann die Mini Gugelhupfe auf eine mit Backpapier belegte Platte stürzen. Die beiseitegelegten 12 LEIBNIZ Butterkekse mit den Schokoladestückchen belegen und die noch warmen Gugelhupfe daraufsetzen und erkalten lassen. Währenddessen einen Apfel mit roter Schale waschen, halbieren, entkernen und in Stifte schneiden. Die Früchte in etwa 2 EL flüssigem Honig und 1 EL Zitronensaft einmal kurz aufkochen, dann abkühlen und abtropfen lassen.

Schritt 5:

Mini Gugelhupfe

Zum Dekorieren die Mini Schoko Gugelhupfe nach Belieben mit Kakao, Puderzucker, flüssiger Schokolade, Dekor Blüten oder Zucker Dekor verzieren und die „Apfelfritten“ in die Mini Gugelhupfe verteilen. Die Mini Gugelhupfe mit der restlichen Vanillesoße noch lauwarm servieren. Tipp: Die Gugelhupfe je nach Anlass mit Dekor Spießchen, Papierschirmchen oder Kerzen dekorieren.

Fertig

Verwendete Produkte

Butterkeks Related Product

Butterkeks

Qualität

In den 52 Zähnen, die den LEIBNIZ Butterkeks zum Original machen, stecken nicht nur ausgewählte Zutaten und über 125 Jahre Backtradition. Die wohl wichtigste Zutat hat sich über Jahrzehnte entwickelt und gefestigt. Es ist die Geborgenheit und die Erinnerung an sie, die ein LEIBNIZ Keks riech-, schmeck- und erlebbar macht. Der LEIBNIZ Butterkeks ist unser und vor allem Euer ältestes Stück Geborgenheit. 

Interessant

Der für viele LEIBNIZ Kekse verwendete Weizen stammt aus kontrolliertem Vertragsanbau – dadurch können wir die Herkunft unseres Getreides bis auf die Felder zurückverfolgen.
 

Geeignete Rezepte

Rezept

Strawberry Cheesecake Pops

Kleine Köstlichkeiten. Mehr

Rezept

Butterkeks Papageienkuchen

Bunter Kuchenspaß. Mehr

Rezept

Apfelküchlein

Ein Apfel am Tag... Mehr

Rezept

LEIBNIZ 125 Jahre Geburtstagskuchen

Happy Birthday! Mehr

Newsletter

Regelmäßige News von LEIBNIZ